Sommerlager 2007 - Fluch der Karibik - Die Geschichte des alten Piraten

Pirates Paradies

Vor langer langer Zeit, genauer gesagt vor 100 Jahren, wurde auf der Insel direkt gegenüber ein Schatz vergraben. Es existierte genau eine Karte, die auf dem direkten Wege zum Schatz führt.

Vier Piratenbanden der grausamsten Sorte hatten diese im Besitz und machten sich auf den Weg ihn zu suchen. Doch da kam ein Streit auf und jeder wollte die Schatzkarte für sich besitzen. Sie stürzten sich auf die Karte und rissen solange daran, bis sie in genau vier gleich große Stücke zerriss.

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2007 und der Schatz des Lord Robert Baden Powell of Gilwell liegt nun seit 100 Jahren vergraben auf dieser Insel. Die Nachfahren der vier Piratenbanden suchten jeweils neue Mitstreiter und machten sich auf den Weg, den Schatz endlich zu finden.

Auf der Fahrt zur Pirates Paradies kam eines Tages der einen Bande unterwegs ein Schiff entgegen. Als sie näher kamen sahen sie, dass es eine der anderen Piraten war. Blitz schnell kam der alte Hass wieder in ihnen hoch. Sie schossen aufeinander los solange bis eine der Banden mit ihrem Schiff unterging. Die anderen fuhren weiter auf ihrem Kurs, bis sie bei Pirates Paradies ankamen. Jedoch waren sie damit nicht die ersten, denn die dritte der damaligen Banden war mit ihrer Mannschaft bereits da. Also machten sie sich nun schleunigst auf die Suche, so dass die anderen ja nicht vor ihnen an den lang ersehnten Schatz kamen.

Stunden später wurden die Piraten des versenkten Schiffes mit einer großen Welle angeschwemmt. Inzwischen suchten die anderen Piraten entschlossen nach dem Schatz. Was aber alle drei Gruppen noch nicht wussten war, dass die vierte Gruppe mit dem letzten der vier Kartenteilen, auch schon auf der Suche war, bereitwillig den Schatz zu finden.

Tragischerweise irrten nun alle vier Banden auf der Insel herum und suchten verzweifelt nach dem Schatz. Besessen versuchte jeweils jede einzelne Gruppe an Hand des einen Kartenstückes, den verborgenen Schatz fündig zu machen.

Sie liefen durch die dichten Wälder der Insel und immer wieder trafen sich einzelne Piratengruppen und bekämpften sich mutwillig, weil nur sie den Schatz für sich gewinnen wollten. Irgendwann arteten die Kämpfe aus und alle Banden zückten ihre Schwerter und ein blutiger Kampf stand ihnen bevor.

Doch glücklicher Weise ergriff ein Pirat das Machtwort und schrie: "Halt, was macht ihr denn da? Habt ihr es immer noch nicht begriffen, dass jeder für sich mit dem einen Kartenstück nicht ans Ziel gelangt! Wir müssen uns zusammen tun, denn nur gemeinsam können wir an Hand der Karte den Weg zum Schatz finden!"


Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.dpsg-bezirk-sieg.de-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum