Sommerlager 2007 - Fluch der Karibik




Infos
Bilder
Programm
Das Rollenspiel
Der Zeitungsbericht

 die Infos

Die Pfadiraten sind los!

Vier Piratenbanden begeben sich auf Eroberungsfahrt.
Mit ihren Schlachtschiffen (auch Kanus genannt) nehmen sie noch unbekanntes Land ein und versuchen es gegen die anderen eroberungslustigen Piratenbanden zu verteidigen.
Ein Spiel gegen die Zeit, denn nur wer am längsten die Insel verteidigen kann, hat Chancen den verlorenen Schatz zu finden und kann am letzten Abend den Erfolg mit den anderen Piraten bei einem Traubensaft- Trinkgelage und einem piratenwürdigen Essen feiern!
Und? Lust ein Pirat zu sein?
Die Wölfe der Meere, die schrecklichen Jufiraten, die schlitzohrigen Pfadiraten und die blutrünstige Roverbande nehmen euch gerne auf!
Meldet euch an… wir warten auf dich…

bis dahin: Ho-Ho

So lautete der Einleitungstext in der Anmeldung zum Sommerlager 2007. Nachdem die Leiterrunde 2006 beschlossen hatte, in 2007 wieder ein Stammessommerlager durchzuführen kamen wir nach kurzer Recherche auf das Aquacamp am Veluwemeer. Inspiriert von der Umgebung des Wassers lag auch schnell das Motto des Lagers fest "Piraten".

In diversen Leiterrunden wurde die Idee weitergesponnen und ein buntes Programm erstellt, was abwechslungsreich sein sollte und auch genug Platz für Freizeit bot.

Der Vorteil des Aquacamps der Firma createam ist, dass vieles schon vorhanden ist, bzw. organisiert wird und wir uns als Leiter auf die Inhalte des Lagers konzentrieren konnten. So sind die Großzelte im Lager bereits aufgebaut, besitzen einen festen Boden und für alle Teilnehmer Feldbetten. Die Küche ist nahezu komplett ausgestattet mit allem, was für die Lagerteilnehmer benötigt wird und hat ausreichend Kühlmöglichkeiten. Außerdem wurde der Bustransfer komplett für uns organisiert. Aber bevor das hier zu sehr in Werbung ausartet (wobei ich den Platz nur empfehlen kann), schaut selber nach: Hier geht es zur Homepage des aquacamp am Veluwemeer in den Niederlanden.

Das Lager selber hat sich für alle gelohnt: das Wetter hat mitgespielt, die Kinder und Jugendlichen waren gut drauf, die Leiter waren zu genießen, das Essen wurde von Markus, Ela, Andy und Sonja auch ohne Bräter bestens zubereitet und der Spaßfaktor kam nicht zu kurz.

Doch was erzähle ich, schaut euch einfach die nächsten Seiten und die Bilder an.

   Gut Pfad
      DER Herr Schmidt

 die Bilder

Panoramabilder vom Lagerplatz

360 Panoramabild vom Zeltplatz

Panoramabild vom Haupthaus und Volleyballfeld

Panoramabild vom Bootssteg
Gruppenbilder

Die Lagerteilnehmer

Die Leiterrunde

Das Küchenteam

Die Wölflinge

Die Pfadis

Die Rover
Lagerleben

Abends am Lagerfeuer

Zockerrunde

Geburtstagskinder gab es auch

Sportlich war es beim Beachvolleyball

Und Zuschauer gab es auch genug
 

Die fliegenden Holländer…

… und die Los Verdos Banditos in Aktion

Blindes Plankenlaufen

Wir üben das Piratenleben

Kampf auf der Planke für große Piraten

Kampf auf der Planke für kleine Piraten
Essen braucht, wer ein Pirat sein will

Die drei Damen vom Waffeleisen

Die drei Damen vom Piratenkiosk

"So! der Topf ist jetzt auch leer"

Tischdeko beim Piratenabschlussfest

Wie lange die Flaschenpost wohl unterwegs war?

Wer Hunger hatte, musste geduldig sein!

Für jeden was dabei: Kuchen …

… Salat á la card …

… und Brote
In und um das Veluwemeer

Sandburgbauen…

… Kanufahren Groß…

… und Klein.

Tief genug zum Schwimmen …

… doch stehen konnte man auch weiter draußen.

Balancieren auf dem Surfbrett

Und mit Hilfe kann es auch DER Herr Schmidt

Einfach mal in die Ferne sehen…

… und die Welt herum vergessen!
Wieder in Deutschland

Das war alles im Bus. Puh! Beim nächsten mal doch lieber den kleinen Rucksack vollmachen???

 das Programm

Freitag, 13.07.

  • 13:00 Treffen im Rainchen, sammeln des Materials aus Gruppen- und Materialraum, einladen des Bus, Abfahrt
  • 19:00 Ankunft im Aquacamp, Einräumen der Zelte und des Materials (wo ist der Bräter?), Abendessen
  • 21:30 Lagereröffnung mit der Geschichte des alten Piraten anschließend Lieder am Lagerfeuer

Samstag, 14.07.

Sonntag, 15.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Freizeit
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:30 Piratenprüfung
  • 19:00 Abendessen

Montag, 16.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Freizeit
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:00 Bau von Trommeln
  • 19:00 Abendessen
  • 20:00 Piratenrugby

Dienstag, 17.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Freizeit
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:00 Rollenspiel
  • 19:00 Abendessen

Mittwoch, 18.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Spiele im und auf dem Wasser
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:00 Piratenprüfung, Bau von Sandskulpturen
  • 19:00 Abendessen
  • 20:00 Vorbereitung Material für den Hike

Donnerstag, 19.07.

  • 08:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 09:00 Aufbruch ins Walibi World (Jufis und Pfadis), Fahrt nach Amsterdam und Zandvoort (Rover)
  • ab 17:00 Kanufahrt auf die Robinsoninseln (Wölflinge, Jufis und Pfadis)

Freitag, 20.07.

  • bis 14:00 Rückkehr der Stufen, Aufräumen des Materials
  • ab 14:00 Schlechtwetterprogramm
  • 19:00 Abendessen

Samstag, 21.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Aufräumen und Abbau von Zelten und Piratenschiff
  • 13:00 Mittagessen
  • 14:00 Vorbereitung für das Piratenfest
  • 18:30 Lagergottesdienst, anschließend Piratenfest

Sonntag, 22.07.

  • 09:00 Einstieg in den Tag und Frühstück
  • 10:00 Packen, Aufräumen
  • 13:00 Beladen des Busses (ahhh, da ist der Bräter!) und Abfahrt
  • 18:30 Ankunft in Betzdorf, Ausladen und wegräumen des Materials

Folgende Direktzugriffstasten haben wir definiert

[Alt + 0] - zur www.dpsg-bezirk-sieg.de-Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 8] - zum Inhalt der Seite
[Alt + 9] - zum Impressum